Ausgebildete EIM Therapeuten in Ihrer Nähe

 

Meine Lesezeichen Eintrag drucken Merken Eintrag als PDF speichern

Dr. Med. Anouk Wohlgemuth

  1. Startseite
  2. » Dr. Med. Anouk Wohlgemuth
Addresse:
Ebnetstrasse 24, Zürich, Schweiz 8810 Horgen
Beschreibung:

Dr. Med. Anouk Wohlgemuth

 



Praxis
Praxis Wohlgemuth
Ebnetstrasse 24
8810 Horgen


Aktuelle Tätigkeit
Praxis für TCM - und integrative Medizin
Oberärztin Anästhesie seit 1994


Studium / Werdegang
Staatsexamen Medizin Zürich 1986
Doktortitel Medizin 1994
FMH-Titel Anästhesie 1994
Fachärztin TCM / Akupunktur 2000
Praxisbewilligung Zürich 2002


Sprachkenntnisse:
Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Englisch


Alternativmedizinisches Angebot / Methoden
Akupunktur (diverse Methoden)
moderne Ohrakupunktur, Körper- und Schädelakupunktur, schmerzfreie Laserakupunktur
humanidentische Hormone
Oligoscan
Physio-Key / SCENAR
Psyche-K


Rückerstattung durch die Krankenkasse
Akupunktursitzungen können gemäss offiziellem Tarif über die Grundversicherung abgerechnet werden.


Diagnostik
1. Anamnese / Untersuchung
Grundlage für eine genaue Diagnostik und Therapie ist ein ausführlicher Fragebogen und das persönliche Gespräch, bei welchem allfällige Ursachen und die aktuellen Beschwerden genau erfasst werden können.

2. Moderne Ohrakupunktur
Die Diagnostik der modernen Ohrakupunktur (Aurikulomedizin) basiert im Wesentlichen auf dem sogenannten RAC (“réflexe autonome circulatoire”), einer modernen Form der Pulsdiagnose.
Hierbei führen feine physikalische Reize (Auflage von diversen Frequenzen oder spezifischen Testsubstanzen) an ausgewählten Punkten (am Körper, insbesondere an den Ohren) zu einer Tonusveränderung im vegetativen Nervensystems und damit zu einer spürbaren Pulswellenveränderung.
Mit HIlfe dieser Resonanzphänomene ist es möglich, reproduzierbare und präzise Diagnostik und eine daraus folgende, wirkungsvolle Therapie durchzuführen. Verschiedenste Ursachen und Belastungen körperlicher und psychischer Art können damit einfach diagnostiziert und erfolgreich behandelt werden.

3. Oligoscan
Der Oligoscan ist ein Photospektrometriegerät welche eine Bestimmung von Mineralien und Toxinen im Bindegewebe ermöglicht. Gemessen wird an 4 Messpunkten der Handfläche. Die Messung ist absolut schmerzfrei und dauert nur einige Sekunden. Danach können Supplemente zur Behebung von Mineralstoff-Mängeln oder Ausleitungssubstanzen beim Auffinden von übermässig Toxinen gezielt verschrieben werden.


Terminbuchung

Vereinbaren Sie einen Termin:

 


 

Senden Sie Experten eine Nachricht

Telefon: +41 / 055 440 88 41